Stiftung Schleswig-Holsteinische Landesmuseen

Abgestaubt: MAGENT entwickelt das neue Corporate-Design der be­deu­tensten Kultur­ein­richtung des Landes Schleswig-Holstein.

Die insgesamt sieben Landes­museen werden künftig unter einem einheit­lichen Erscheinungs­bild, jedoch mit einem jeweils charakteristischen Logo auftreten. Ziele sind die plakativere Kommunikation der Museen in einer breiten Öffentlichkeit sowie die Hervor­hebung jedes einzelnen Museums neben dem in der Wahr­nehmung bisher überpräsenten Standort Schloss Gottorf. Die übergeordnete Bildmarke definiert über die Verbindung der äußersten Punkte des Umrisses Schleswig-Holsteins das Bundesland als „Raum für Kultur“, die einzelnen Museen füllen diesen Raum grafisch mit ihren indi­viduellen Schwer­punkten. Der neue Claim „Kultur des Nordens“ unterstreicht den regionalen Führungs­anspruch der Landesmuseen.

www.schloss-gottorf.de

Zurück