azsh-header.jpeg

Strategische Beratung / Markenentwicklung

Augenzentrum Schleswig-Holstein

Das AZSH (Augenzentrum Schleswig-Holstein) ist eine augenärztliche Gemeinschaftspraxis mit zehn Standorten. Das Leistungsspektrum reicht von der Kinder-Sehschule über die Diagnostik von Augenerkrankungen bis zur Lasertherapie.

Das AZSH ist mit Standorten in Leck, Rendsburg, Kiel, Preetz, Tellingstedt, Hohenwestedt, Neumünster, Trappenkamp und auf Helgoland vertreten. Das umfassende Behandlungskonzept enthält Leistungen in den Bereichen Vorbeugung, Behandlung und Operation. Der Praxisverbund, der zuletzt impulsiv gewachsen ist, etabliert mit AZSH nun eine Marke, die der Entwicklung von einer kleinen Gemeinschaftspraxis zu einem landesweiten Kompetenzträger für Augenheilkunde in Schleswig-Holstein Rechnung trägt. 

Die Markenidentität wurde zunächst inhaltlich, dann visuell geschärft. Im Vordergrund der Markenaussage steht die „Faszination Sehen“. Die Vielfältigkeit der optischen Wahrnehmung und die Freude daran bilden die inhaltliche Grundlage für ein farbenfrohes, neues Erscheinungsbild, dessen Farbvielfalt dem Vorkommen im menschlichen Auge entnommen ist. Dem Gedanken eines flächendeckenden Standort-Netzes folgend, das in Schleswig-Holstein gerade im ländlichen Raum schwellenarmen Zugang zu modernsten Behandlungsmethoden gewährleisten soll, wird das Erscheinungsbild trotz medizinischer Themenwelten freundlich und zugewandt gestaltet. Ergänzt wird das neue Corporate-Design mit dem Claim „Kompetenz für Ihr Sehen“.

Der Internetauftritt des Augenzentrums konzentriert sich auf die übersichtliche und kontrastreiche Darstellung relevanter Informationen. Die Komplexität, die sich aus dem breiten Leistungsspektrum und der Zuweisung zu unterschiedlichen Standorten ergibt, wird gestalterisch nach dem Prinzip „so viel wie nötig, so wenig wie möglich“ moderiert und inhaltlich durch eine saubere Informationshierarchie unterstützt. Diese Art der Umsetzung ermöglicht Patienten eine schnelle Orientierung, gleichzeitig wird durch das Angebot umfassender und gut aufbereiteter Informationen die Hemmschwelle für eine Kontaktaufnahme gesenkt.

Ausgehend von dem neu entwickelten Erscheinungsbild werden nun sämtliche Kommunikationsmaterialien sowie die Standortbeschilderungen aktualisiert. Wir sehen uns.